Miteinander reden gleicht in manchen Situationen einer Gradwanderung.

Wer kennt nicht das ein oder andere private wie berufliche Zusammentreffen in dem man sich wie bei einem Kohlentanz fühlt.

Bloß
kein falsches Wort oder Geste. Und wenn es dann passiert ist und das
Gegenüber hat das Gesagte dann doch anders verstanden als geplant, sind
die Anstrengungen doch groß, das Ganze wieder gerade zu biegen.

Hier
wäre es hilfreich, mehr über seinen eigenen Kommunikationsstil zu
wissen, den seines Gesprächspartners zu erkennen, um so in der Lage
Gesprächssituationen herzustellen, in denen sich alle Beteiligten wohl
fühlen.